Es wird eine PS5 geben, so Sony. Ob Cloud-basiert oder klassisch, weiß noch keiner.

Kaum wurde eine Konsolengeneration frisch auf den Markt geworfen, da beginnt man sich schon Gedanken zu machen, wie denn ein möglicher Nachfolger aussehen könnte. Sony Copmputer Entertainment Executive Vice President Masayasu Ito versuchte sich da ein wenig als Prophet und sprach in einem Interview darüber, dass es mit Sicherheit eine PlayStation 5 geben wird. Wie die allerdings aussehen wird, also ob man komplett auf Cloud-Dienste zurückgreifen wird, oder ob man nun doch noch eine Konsole unter dem TV Gerät stehen haben, wie wir es seit jeher kennen, kann er allerdings selbst noch nicht genau sagen.

Mit PlayStation Now testet Sony jetzt schon in den USA und Kanada einen Cloud basierten Spitzeldienst. Voraussetzung dafür ist natürlich eine stabile Leitung ins Internet, mit einer möglichst hohen Bandbreite. Eine Cloud-basierte Konsole wäre in der Zukunft durchaus denkbarer, als heute…

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.