Project Cars erscheint erst im März 2015 | Update

Noch ist es ein Gerücht, aber Slightly Mad Studios soll den Release ihres ambitionierten Rennspiels Project Cars um ein paar Monate nach hinten verschoben haben. Eine Bestätigung steht noch aus, aber die sollte eventuell nich all zu lange auf sich warten lassen. Warten wir mal ab…

Jetzt auch ganz offiziell:

Die Verschiebung nimmt den Titel aus der wettbewerbsstarken Weihnachtssaison heraus, die von bekannten Namen dominiert wird. Gleichzeitig erhält das Team von Slightly Mad Studios mehr Zeit, um das innovative Next-Gen Rennspielerlebnis zu erweitern und zu perfektionieren. Das Spiel wurde mit Unterstützung von professionellen Rennfahrern und einer Community aus über 85.000 Rennspielfans entwickelt.

1 Kommentar

  1. „Die Verschiebung nimmt den Titel aus der wettbewerbsstarken Weihnachtssaison heraus“? Auf der gamescom-Presseshow wurde noch großartig auf die ach so schwache Konkurrenz zum Weihnachtsgeschäft hingewiesesn. Von den ganzen Titeln sei man mit Project Cars jenes, welche die beste Simulation biete.

Schreibe einen Kommentar