Koanmi entschuldigt sich für ein halb fertiges PES 2014

PES 2014 war wohl nicht so ganz das gelbe vom Ei. Das gibt nun auch Konami selbst zu und spricht von einem „halb fertigen Produkt“. Beim letzten PES griff man auf eine neue Engine zurück und irgendwie hat man diese noch nicht im Griff gehabt, denn vom Gameplay, wie man es früher kannte, ging viel verloren.

But really, PES has been known for playing the beautiful game but not really caring about… how we moved, having the most accurate animation. [Earlier PES titles] definitely captured certain things, like a player run, for example, but it was super responsive and that allowed you to be very instinctive when you played. [In] PES 14, you had to think two seconds before you were going to do something because the animation would play out, and that’s not PES.

Man wünscht sich im Prinzip die Zeiten von PES 5 & 6 zurück, als das Spiel in aller Munde, beziehungsweise Konsolen war und dorthin möchte man mit dem kommenden PES 2015 wieder hin.

So for us, [PES 2015 is] about going back to the basics, going back to why you played PES in the first place. PES 5 and PES 6 have been earmarked by us, mainly because it’s that era where the fans still say to us, ‚That’s when you guys were good, that’s when you guys were the best‘.

PES 2015 erscheint Ende des Jahres für die PS4 und andere Formate (wohl auch PS3). Seid ihr schon gespannt?

1 Kommentar

  1. Iceman78_HRO sagt: Antworten

    das werde ich mir mal wieder holen, habe lange pausiert.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.