Square Enix kündigt Lara Croft and the Temple of Osiris für die PS4 an

Lara Croft and the Temple ist der Nachfolger des von Kritikern gefeierten „The Guardian of LIght“ und das erste Koop-Abenteuer für bis zu vier Spieler mit Lara Croft. Vor atemberaubender Kulisse müssen Spieler in einer brandneuen Geschichte zusammenarbeiten, um den Tempel zu erkunden, Horden von Gegnern aus der ägyptischen Unterwelt zu besiegen, tückische Rätsel zu lösen und tödliche Fallen zu überwinden. Dabei konkurrieren sie um die wertvollsten Schätze, die mächtigsten Artefakte und darum, wer am Ende die Nase vorn hat.

Den Ankündigungs-Trailer finden Sie hier:

Lara Croft and the Temple verschlägt den Spieler tief in die ägyptische Wüste. In ihrem neuen Abenteuer muss Lara sich mit dem rivalisierenden Schatzjäger Carter Bell und den gefangen gehaltenen Göttern Horus und Isis zusammenschließen, um die böse Gottheit Seth zu besiegen. Lara und ihre Gefährten wehren sich dabei sowohl gegen die Elemente der Wüste, bahnen sich ihren Weg durch alte Grabanlagen und kämpfen gegen legendäre Götter, sowie Kreaturen aus der Mythologie. Lara muss dabei die Fragmente von Osiris einsammeln, um Set aufzuhalten und die gesamte Menschheit vor der Versklavung zu bewahren.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.