Vampyr beißt euch ab kommenden November die Kehle durch

DONTNOD (Life Is Strange) kündigte an, dass ihr kuscheliges Action-Adventure Vampyr, das ganz ohne Glitzerscheiß auskommt, im kommenden November erscheinen soll.

Im Spiel, dass in London zur Zeit der spanischen Grippe (also um 1918) spielt, schlüpft man in die Rolle von Doctor Jonathan Reid, ein WK1 Veteran, der mit seiner Verwandlung zum Blutsauger zurechtkommen muss. Als Spieler darf man dann entscheiden, wie viele Opfer man benötigt, um ein Heilmittel für die… „Krankheit“… zu finden.

Neben authentischen Waffen soll der Spieler natürlich von den „natürlichen Eigenschaften“ profitieren, wenn man in den Straßen Londons nach Opfern sucht. Dabei soll es aber nicht nur Kämpfe gegen Menschen geben, sondern auch gegen mystische Kreaturen.

Man sollte aber mit Bedacht vorgehen, denn jeder „Mord“ wird seine Konsequenzen haben, die man im Verlauf der Story zu spüren bekommt…

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.