Need for Speed kehrt zurück mit offline Singleplayer Modus

Kurz vor der E3, plaudert Ghost Games ein wenig über das kommende Need for Speed, das uns erwarten wird. Fans dürfen sich auf spannende Rennen gegen die Hüter des Gesetzes freuen, einen Sack voll Anpassungen für die Karren und natürlich rasante Fahrten durch hübsche Landschaften.

Die größte Überraschung ist aber, dass man auf ein nerviges Feature verzichtet, das uns in den letzten Jahren Kummer bereitete: Always-On. Endlich soll es wieder möglich sein OFFLINE und GANZ ALLEINE dem Rausch der Geschwindigkeit zu verfallen, ohne das man mit anderen Spielern eine gemeinsame Welt teilen muss (und ohne Möglichkeit, das Spiel zu pausieren).

Warten wir mal gespannt auf die E3.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.