PS-Rückblick und das nächste Kapitel der PSVR

Die ursprüngliche PlayStation war eine Konsole, die eine neue Ära der Spiele einführte, die dank ihrer 3D-Grafik und CD-ROMs neue Welten präsentierte. Eine Kombination aus filmischen Szenen, einer unglaublich kraftvollen Musik und einer unvergesslichen Besetzung von Helden und Schurken war das Spiel Final Fantasy VII, das in Japan populär wurde und sich dann in eine globale Sensation verwandelte. Es ist richtig zu sagen, dass auch GTA 3 jedem den Kopf verdrehte, als es im Jahr 2001 ins Leben gerufen wurde. Klasse und Qualität gingen von diesem Spiel aus. Spiele mit hervorragenden 3D-Visuals, fantastischen Radio-Soundtracks, Promi-Stimmen und Akteure wie Michael Madsen und Kyle MacLachlan machten die Spiele zu einem Open-World-Spielplatz. Rockstar produzierte weiterhin Spiele und brachte dann GTA 5 heraus. Die Gran Turismo-Serie zeigt nicht nur die neuesten Supercars, sondern ist gleichzeitig auch ein Schaufenster für die Kraft und das Potential der PlayStation mit jedem Release.


Quelle: Twitter

Gran Turismo 3 war vielleicht das erste Spiel, um die hohen Ambitionen von Polyphony Digital mit Hunderten von Fahrzeugen, einer präzisen Handhabung und einer perfekten Kombination aus realen und benutzerdefinierten Tracks zu verwirklichen. Es war die Liebe zu Details und das Gamer-Herz schlug bei dem Gedanken an eine PS4-Fortsetzung höher. Fans von PlayStation-Spielen fiebern fleißig der Zukunft entgegen. Was ist aber mit den Gamern, die gerne wetten? Werden Online-Casino-Spiele auch bald auf einer Spielkonsole gespielt werden? Viele Spieler hoffen darauf! Sony hat auch Pläne geschmiedet, um seine Konsolenmarke zu iOS und Android-Smartphones zu bringen. Das Unternehmen entwickelt aktuell mindestens fünf Smartphone-Spiele, die auf PlayStation-Titeln basieren und in den nächsten 18 Monaten veröffentlicht werden sollen. Nach der japanischen Nachrichten-Website Nikkei werden die Spiele zunächst im Geschäftsjahr Ende März 2018 im asiatischen Markt gestartet. Im März kündigte das Unternehmen eine neue Division an, ForwardWorks, die speziell für die Erstellung neuer Smartphone-Titel für iOS- und Android-Plattformen entwickelt wurde – basierend auf bekannten PlayStation-Charakteren.
 

Quelle: Twitter

Es ist nicht das erste Mal, dass Sony die PlayStation-Marke auf Mobiltelefone gebracht hat. Im Jahr 2012 startete das Unternehmen PlayStation Mobile eine Software-Plattform, welche es den Besitzern von „PlayStation-zertifizierten“ Handys erlaubte, eine Auswahl von klassischen und unabhängig produzierten PlayStation-Titeln herunterzuladen. Allerdings hat das Konzept nicht in ausreichender Zahl das Interesse von Telefonbesitzern geweckt und die PlayStation Vita Handheld-Konsole, die auch PlayStation Mobile Spiele unterstützt, wurde nicht in großer Zahl verkauft. 
 


Quelle: Twitter

 
PlayStation VR basiert auf der Technologie, die bereits für PS3 und PS4 existiert. Um PlayStation VR mit deiner PS4 zu nutzen, musst du die PlayStation-Kamera besitzen, und wenn du eine interaktive Erfahrung wünschst, ein paar PlayStation Move Controller gleich noch dazu. Sony hat auch eine Sekundärbox (die Prozessoreinheit) erstellt, die über USB und HDMI mit der PS4 verbunden ist, um die Besonderheiten des Headsets zu bedienen. In der begehrten Box ist ein Anschlusskabel, HDMI-Kabel, USB-Kabel, Stereo-Kopfhörer und ein Netzkabel enthalten. Wie bereits erwähnt, wird Sony PlayStation VR an die Sony PlayStation 4 angeschlossen. Sein AMD-Grafikprozessor wurde für die stereoskopische 3D-Verarbeitung entwickelt. Die PS4 Pro sollte die Dinge weiter verbessern, da die leistungsstärkere Hardware die Share Play- und Remote Play-Funktion erhöht und eine höhere Auflösungsausgabe für aufgenommene Medien ermöglicht. Allerdings ist das integrierte Display von PS VR 1920 x 1080 und unterstützt keine 4K-Ausgabe. Ebenso gibt es keine HDR-Funktionen. Mit der VR kann man Spiele auf eine ganz neue Art und Weise erleben. Der Spieler steht im Mittelpunkt der Aktion und erlebt jedes einzelne Detail der außergewöhnlichen neuen Welten. Wir können es deswegen kaum erwarten, die Neuerscheinungen auszuprobieren und darüber zu berichten.
 
 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.