Call of Duty – 2017 geht’s zurück zu den Wurzeln

Das letzte Call of Duty hat nicht so recht euren Nerv getroffen? Da wart ihr nicht alleine, denn so erging es vielen Fans der Serie. Dies bekam auch irgendwie Activision mit und so plant man, für den nächsten Titel einen anderen Kurs einzuschlagen.

Während des letzten Finanzberichts versprach Activision COO Thomas Tippl, dass dieses Jahr die Call of Duty zu den Wurzeln zurückkehren wird:

“In 2017, Activision will take Call of Duty back to its roots, and traditional combat will once again take centre stage. This is what our dedicated community of Call of Duty players and Sledgehammer Games, who has been developing this year’s title, are the most excited about.”

Dennoch war man davon überzeugt, so Activisions Eric Hirshberg, dass Infinite Warfare eigentlich schon recht innovativ war und dies von einigen der Fans auch geschätzt wurde, wenngleich das Setting ausschlaggebend war, dass das Spiel nicht so recht ankam…

Dann sind wir mal gespannt, was kommen mag…

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.