PS4 Neo könnte No Man’s Sky fundamental ändern

Die PS4KNEOWTFBBQ wurde zwar noch nicht offiziell vorgestellt, aber in Entwicklerkreisen schwärmt man schon von dem Potential, das in der „besten Konsole der Welt™“ so schlummert (…schlummern könnte).

Wie etwa auch Hello Games Gründer Sean Murray. Auf der aktuellen PS4 kommt es doch ab und an mal vor, wenn der Bildschirm mal wieder voller wird, dass No Man’s Sky ein wenig ins stottern gerät (abbremsen, oder eine 180° Wende hilft dagegen). Mit einer PS4K hingegen, könnte es nicht nur eine stabile Framerate und hübschere Grafiken geben… es könnte insgesamt mehr von allem geben: mehr Bäume, mehr Blätter… mehr mehr!

“More powerful hardware doesn’t just mean upgraded textures or a higher frame rate. It means we can fundamentally change the experience, You’ll see this from our patch notes – we’re able to change huge things in the universe, because we have complete control. With more powerful hardware, we can have more trees, more leaves on those trees. The density or immersion of worlds, or new types of worlds could exist.”

1 Kommentar

  1. So viel also zu diesem „Sowohl auf der (alten) PS4, wie auch auf der PS$ NEO wird es das gleiche Erlebnis geben“..

Schreibe einen Kommentar