PS+ Abonnenten knacken die 20 Millionen Marke

Wie Sony stolz wie Bolle mitteilt, haben nun 20,8 Millionen PlayStation User einen PS+ Account (vermutlich wollen einige PS4 User auch mal ein Multiplayer zocken). Ein den vergangenen 18 Monaten, hat sich die Zahl der Abonnenten annähernd verdoppelt (im Januar 2015 waren es noch 10.9 Millionen). Natürlich konnte man auch einen Wachstum der Verkäufe im PSN feststellen (51% mehr als im letzen Fiskaljahr).

Respekt!

3 Kommentare

  1. 20 Millionen User multipliziert mit PS Plus Gebühren = 1000 Millionen Euro = miese PS Plus Spiele

    Danke Sony

  2. Mindestens 83 Millionen Euro jeden Monat nur von der Mitgliedschaft!!! Krank. Da kommen dann noch Verkäufe und alles oben drauf…

    Einfach nur Krass.

  3. Das ist aber schön dann können sie neue Download-Server kaufen die noch Langsamer sind.

Schreibe einen Kommentar