PES 2017 erscheint diesen Herbst

Konami kündigte an, dass (wie gewohnt) im Herbst die neuste Ausgabe von Pro Evolution Soccer erscheinen wird. Abermals liefert die FOX Engine die Power für ein Spiel, das antritt, um mit einer Reihe entscheidender Gameplay-Verbesserungen neue Höhen zu erreichen. Der Schwerpunkt von PES 2017 liegt im Spaß vom Spielen gegeneinander, und alle neuen Features unterstützen diesen zentralen Ansatz. Wichtigster Bestandteil des neuen Spiels ist „Real Touch“, welches eine Vielzahl von Möglichkeiten, einen Pass zu empfangen und zu kontrollieren, authentisch reproduziert. Unterschiedliche Spieler nutzen unterschiedliche Techniken, und Real Touch imitiert diese Techniken unter Nutzung einer komplexen Ball-Physik für differenzierte Ballbehandlung. Das neue System wird komplementiert durch das erstmalig integrierte „Precise Pass“ System. Precise Pass erweitert die Basis von Real Touch, indem die Fähigkeit des Pass-gebenden Kickers genutzt wird, die Genauigkeit von jedem Pass festzulegen. Die Bewegung des Balls im Verhältnis zur Position des Spielers und das beabsichtigte Ziel des Passes bewirken eine neue Präzision und fügen dem Spiel ein einzigartiges Gefühl der Spannung hinzu, etwa, wenn die Verteidigung des Gegners mit einem zentimeter-genauen Pass ausgehebelt wird.

Dinge, auf die man sich jetzt schon freuen darf und die das Gameplay entscheidend ändern:
• Real Touch – Die User erleben, wie unterschiedliche Spieler den Ball auf einzigartige und individuelle Weise behandeln, je nachdem, wo und wie sie kontrolliert werden. In Abhängigkeit von den Reaktionen der Spieler auf unvorhergesehene Bewegungen des Balls ermöglicht dies einen dynamischen Spielfluss.

• Precise Pass – dank der Kombination von Real Touch und realer Ballphysik ist das Passspiel in PES 2017 eine Kunstform für sich. Viele Faktoren bestimmen die Geschwindigkeit und Präzision des Balls. Der Pass, der in der bestmöglichen Situation und mit dem bestmöglichen Timing vollzogen wird, hat eine perfekte Flugbahn zur Folge – und wird zum tödlichen Pass, der jeden Spieler mit größtmöglicher Zufriedenheit erfüllt.

• Authentic Visuals – Für PES 2017 wurden die Grafiken einem umfangreichen Upgrade unterzogen; dank einer stärkeren Integration der Fox Engine genießen die Spieler nun viel authentischere Visuals. Nichts blieb unberührt; Spieler-Modelle, Lichtverhältnisse, Zuschauer, Rasen und Stadien wurden komplett überarbeitet. Noch nie sah Pro Evolution Soccer so realistisch aus.

• Natural Player Movement – Hunderte von neuen Animationen wurden hinzugefügt, um Spieler und Torhüter zum Leben zu erwecken. Neue Features wie Real Touch und Precise Passführen zu einer enormen Bandbreite an Bewegungen, wenn die Kicker den Ball annehmen oder abspielen.

• Goal Keeping – Einen Sprung nach vorne machte auch die Qualität der Torhüter durch ergänzte Aktionen und Animationen, was zu den agilsten Torhütern in der Geschichte von PES führt. Momente des Attackierens sind dramatischer denn je und führen zu den schönsten Erlebnissen, die es je beim Erzielen eines Tors gab.

• Total Team Control – User können unmittelbar die Angriffs- und Verteidigungseinstellungen ihres Teams ändern und adaptieren – mithilfe von einfach zu handhabenden Kontroll-Einstellungen. Damit sind sie stets in der Lage, unmittelbar auf die vielen Unwägbarkeiten des Sports zu reagieren.

• Advanced Instructions – individuell definierte Strategien wie Tiki-Taka oder enge Mann-Deckung, die stark mit einer Team-Ideologie zusammenhängen, können bei den „Advanced Instructions” eingestellt werden, was der Spieltaktik enorme Tiefe und Variabilität hinzufügt.

• Corner Kick Control – Spieler haben die Möglichkeit, die defensiven Strategien bei einem Eckball zu kontrollieren, sei es Raumdeckung oder Manndeckung. Auch offensive Optionen stehen zur Auswahl, etwa, indem sich ein bestimmter Spieler freiläuft.

• Adaptive KI – Erstmals in einer Fußball-Simulation lernt die KI, wie der User spielt! Das Verhalten der Spieler und Mannschaften war stets eines der entscheidenden Elemente innerhalb der PES Serie. Mit PES 2017 wird die Adaptive KI Sportspiele nachhaltig verändern.

Weitere Details zu PES 2017 soll es aber erst auf der kommenden E3 am 14. Juni geben.

1 Kommentar

  1. Tatsächlich, damit hat ja nun keiner gerechnet. 🙂

Schreibe einen Kommentar