Aus Fenix Rage wird Fenix Furia

23912633670_e3d003cd44_b

Auf Grund von „unvorhersehbaren Situationen“, wird der „Hardcore Platformer“ Fenix Rage in Fenix Furia umbenannt, wie Entwickler Green Lava Studios ankündigt. Doch dies ist noch nicht aller, was sich ändern wird…

So wird man man dem Spiel, das ein wenig an eine Mischung aus Sonic und Super Meat Boy erinnert, einen einfachen Schwierigkeitsmodus hinzufügen. Zudem soll es einen lokalen 2-Spieler-Modus geben, sowie einen neuen Charakter. Zudem hat man 25% aller Level überarbeitet und ein paar Tod bringende Stacheln entfernt (vielleicht war das Spiel so doch ein wenig zu schwer). Seltsamerweise fehlt nun aber auch die PS Vita Version, die 2014 angekündigt wurde…

Schreibe einen Kommentar