Die PS Vita wird (in Japan) 4 Jahre alt

Sony Japan gratuliert der PS Vita zum 4. Geburtstag, den hoffentlich im Westen niemand vergessen hatte. Ich erinnere mich noch ziemlich gut an den Tag, als meine Import-PS Vita incl. Uncharted. Viel zu tun, gab es anfangs nicht wirklich, was sich aber im Februar des folgenden Jahres änderte. Auch die Aussicht damals, auf kommende Produkte, sah eigentlich gar nicht mal so übel aus.

Irgendwie kam es dann doch irgendwie anders als erwartet. Wenig Blockbuster und ebenso wenig Interesse der großen Publisher an der Konsole, irgendwie eine Fülle an Portierungen von Mobile-Games und am Ende musst man noch den Verlust einiger Launch-Apps betrauern. Die PS Vita wurde (mit einigen Ausnahmen) doch mehr und mehr zum RemotePlay-Gerät degradiert.

Trotzdem: Alles Gute, PS Vita. Mal sehen, was aus dir noch so wird…

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.