MediaPlayer mit DNLA Support erscheint heute für die PS4

Sony kündigte an, dass die PS4 ab heute einen neuen MediaPlayer spendiert bekommt… sogar mit DNLA Support. Der Player unterstützt freilich Bilder, Musik und Videos und den Inhalt, darf man über sein Heimnetzwerk (dank DNLA) praktischerweise auch streamen.

Unterstützte Formate:
Video
• MKV
Visual: H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level4.2
Audio: MP3, AAC LC, AC-3(Dolby Digital)

• AVI
Visual: MPEG4 ASP, H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level4.2
Audio: MP3, AAC LC, AC-3(Dolby Digital)

• MP4
Visual: H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level4.2
Audio: AAC LC, AC-3(Dolby Digital)

• MPEG-2 TS
Visual: H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level4.2, MPEG2 Visual
Audio: MP2(MPEG2 Audio Layer 2), AAC LC, AC-3(Dolby Digital)
AVCHD: (.m2ts, .mts)

Photo
• JPEG (DCF 2.0/Exif 2.21)
• BMP
• PNG

Musik
• MP3
• AAC (M4A)

5 Kommentare

  1. ist schon erschienen…habs eben beim checken der e3 videos auf der PS entdeckt. ENDLICH!! fehlt nur noch 3d support und man hat alles was die PS3 auch hatte.

  2. kann man auf seine windows shares zugreifen oder geht nur der dnla kram?

  3. Welches format muss der USB Stick haben. Bei mir funktioniert der Media Player nicht.

  4. fat32 soweit ich weiss

  5. Na endlich. War für mich bis jetzt ein klarer Grund die PS4 NICHT zu kaufen. Und jetzt soooooo viele Gründe gleichzeitig ( SW Battlefront FF VII usw. ) Bin überfordert 😀

Schreibe einen Kommentar