EA möchte den LastGen Konsolen leise Servus sagen

Nachdem sich schon die Softwareverkäufe von LastGen Spielen halbiert haben, kündigte EA an, dass man zwar noch weiterhin einige Sportspiele aus ihrem Portfolio für die PS3 veröffentlichen möchte, aber insgesamt möchte man sich dann doch was neue Franchises und große IPs angeht, dann doch voll und ganz auf die aktuelle Konsolengeneration konzentrieren, da man nur hier erstklassige Titel, wie etwa das kommenden Star Wars: Battlefront in einer optimalen Qualität anbieten kann.

Was meint ihr? Wird es Zeit, die PS3 langsam in Rente zu schicken, oder hat sie noch eine kleine Gnadenfrist verdient?

1 Kommentar

  1. Es gibt nach wie vor Top-Titel für die PS3 und, so lange nicht mal Ansatzweise die Funktionen der PS3 auf der PS4 angeboten werden, wird die „Kleine“ auch weiterhin einen Bestandsschutz genießen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.