Lasst uns die PS4 Firmware v2.50 Beta installieren! (Bonus: PSN Store erhält eigene Kachel)

DISCLAIMER
Bitte nicht wirklich nachmachen, sofern ihr nicht wisst, was ihr da macht (praktischerweise auf einer „Test-PS4“ ausführen. Ihr könnt nicht wieder auf eine alte Firmware dorngraden und auch RemotePlay mit der PS Vita funktioniert erst dann, wenn auf der PS Vita ebenfalls eine höhere, als die bisher verfügbare Firmware installiert ist!

Wer selbst mal die die kommende PS4 Firmware v2.50 ausprobieren möchte, der kann sich dank einer Anleitung die Beta selbst beschaffen, um damit dann ein wenig rumzuspielen. Alles was ihr braucht, ist im Prinzip ein Proxy, den ihr vor die PS4 schaltet.

We gesagt: Ihr solltet den Trick nur dann wagen, wenn ihr es nicht mehr aushalten könnt, bis die Firmware offiziell veröffentlicht wird.

Zur Beta kommt ihr so:

• Get any SKFU’s Pr0xy server (wololo.net)
• Start & setup the Proxy Server on your PlayStation4
• Redirect “http://feu01.ps4.update.playstation.net/update/ps4/list/eu/ps4-updatelist.xml” to “http://zload.net/ps4/beta/ps4-updatelist.xml”
• In case your from another region, change “/eu/” to your regioncode!
• Search for an update on your PS4
• Download, install and enjoy 2.50 Beta 🙂
• In case this does not work, try the installation via safemode “Update using Internet”. If you have setup the proxy already, it also works in safemode.

Wie man übrigens sehen kann, erhält der PSN Store auch eine eigene Kachel und lässt sich somit noch schneller erreichen.

3 Kommentare

  1. Iceman78_HRO sagt: Antworten

    und sony bannt euch dann die ps4 wenn sie herausfinden das dort ne cf installiert ist ^^

  2. Stimmt wohl. Habe dort angerufen, warum meine PS gebannt ist.
    Schön blöd gewesen. Vielen Dank liebes PS3blog Team. Jetzt darf ich beten, dass die das wieder freischalten.
    Chancen stehen gering…

    1. hmm… ja. und das kannst du sicherlich auch „beweisen“, john troll? nicht wahr?

      wie auch immer. Disclaimer lesen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.